Für spindelbetriebene Arbeitsplätze und Tische

Mit der eleganten Spindelhubsäule lassen sich ergonomische Arbeitsplätze für unterschiedliche Bereiche zusammenstellen. Sie wird für Montagetische, in Montageanlagen, im Maschinenbau und bei höhenverstellbaren Betten und Massageliegen eingesetzt.

Die Spindelhubsäule SL besteht aus zwei farblos eloxierten Aluminium Strangpressprofilen, die mit Kunststoffgleitern geführt sind. Jede Hubsäule verfügt über einen innenliegenden Motor, der die Gewindespindel antreibt. Die Steuerung treibt die Hubsäule synchron an.

An drei Seiten befinden sich Montagenuten (Breite 8 mm), die auf der gesamten Länge der elektrischen Hubsäule den Anbau von Traversen, Zwischenablagen, An- und Aufbauten ermöglichen. So können mit der Spindelhubsäule SL auch komplette Tischuntergestelle realisiert werden.

Folgendes Zubehör ist erhältlich:

  • Traversen in diversen Längen
  • Tischfüsse mit Regulierfüssen
  • Bodenplatten
  • Winkelbefestigungen

Kontaktieren Sie uns