Hubsysteme mit Spindelantrieb

Lineareinheiten und Hubsäulen mit integrierten Spindelantrieben werden mit einer Steuerbox per Handtaster synchron angesteuert. Alle Spindelhubelement-Typen der Ergoswiss AG besitzen einen eingebauten Motor, der eine Spindel antreibt und eine Linearbewegung erzeugt. Es können bis zu 4 Hubelemente an eine Synchronsteuerung angeschlossen und gleichmässig ein- und ausgefahren werden.

Ihre individuellen Spindelhubsysteme können Sie mit wenigen Klicks im Ergoswiss Systemkonfigurator zusammenstellen.

Besuchen Sie auch unseren Onlineshop und profitieren Sie von 5 % Rabatt auf Ihre Bestellung.

Lineareinheiten

Elektrisch betriebene Spindel-Lineareinheiten für hohe Lasten. Gemacht für Industrie, Montage, Möbel- und Küchenbau.

Lineareinheiten SLA & SLG

Hubsäule SE

Kompakte Spindelhubsäule aus Stahl mit Querschnitt 50 x 50 mm. Druck- und Zugkraft von 1500 N pro Hubsäule.

Hubsäule SE

Hubsäule SL

Die Hubsäule SL wird für Montagetische, in Montageanlagen, im Maschinenbau und bei Betten und Massageliegen eingesetzt.

Hubsäule SL

Hubsäule SM

Kompakte elektrisch betriebene Spindelhubsäule mit Motor. Synchroner Betrieb von bis zu 4 Spindelhubsäulen möglich.

Hubsäule SM

Hubsäule SQ

Die Spindelhubsäule für Industrie- und Montagetische. Mit Montagenuten für Anbau von Traversen, An- und Aufbauten.

Hubsäule SQ