Elegant und kompakt

Das Tischuntergestell SL kommt zum Einsatz bei Montagetischen, in Montageanlagen, als Werkbank in Werkstätten, bei Büropulten, höhenverstellbaren Betten, Badewannen, sowie im allgemeinen Möbel und Maschinenbau. Die Montagenuten an 3 Seiten (Breite 8mm) ermöglichen auf der gesamten Beinlänge den Anbau von Traversen, Zwischenablagen, Ab- und Aufbauten.

 

Jedes Bein verfügt über einen innenliegenden Motor, der die Gewindespindel antreibt. Diese werden von der Steuerung synchron angetrieben. Bedient wird das Tischuntergestell mit einem Handtaster.

Zubehör