Fragen welche Hydraulik - und Spindelhubsysteme von Ergoswiss betreffen

HX = Hydraulikhubsystem / Antriebstechnologie = mit Öl / besteht aus: Handkurbel / Motor + Pumpe + Hubelement

SX = Spindelhubsystem / Antriebstechnologie = Spindel-Linearaktuator / besteht aus = Handtaster / Steuerung + Spindelhubsäule

Nein, die max. zul. Gesamttraglast ist nicht alleine abhängig von den Anzahl Hubelementen. Die max. zul. Gesamttraglast wird zusätzlich begrenzt, durch die ausgewählte Pumpe oder Steuerung. Siehe Systemkombinationstabellen:
https://www.ergoswiss.com/de/services/downloads

Nein, die Geschwindigkeit eines Hydraulikhubsystems hängt von der Kombination des jeweiligen Pumpentyp + Hubelementtyp ab.
Die Geschwindigkeit eines Spindelhubsystems hängt von der Kombination des jeweiligen Steuerungstyp + Hubsäulentyp ab. Siehe Systemkombinationstabellen:
https://www.ergoswiss.com/de/services/downloads

Alle unsere Hubelemente bestehen aus Aluminum, ausser das SE, TA und TU. Diese bestehen aus Stahl.

Ja, unsere Hubelemente wurden speziell verarbeitet, somit sind sie grundsätzlich rostfrei. Falls Sie Details zu den einzelnen Komponenten benötigen, bitten wir Sie uns zu kontaktieren

Motor und Bedienung = IP 30

Steuerung = IP 20

Unsere Hubsysteme wurden nach den Maschinenrichtlinen entwickelt und nach den EU/US Richtlinen zertifiziert. Falls Sie Details zu den einzelnen Komponenten benötigen, bitten wir Sie uns zu kontaktieren.

Sie dürfen uns gerne per Telefon oder E-Mail kontaktieren, wir werden Ihnen gerne alle wichtige Infos betreffend ESD-Richtlinen zukommen lassen.

Netzspannung CH/EU = 230V    /    US/CA = 110V    /     24V Steuerung (für Akku-Lösung)

Unsere Systeme sind für eine Raumtemperatur zwischen +10 und +40 Grad Celsius ausgelegt und getestet.

Ja, wir bieten auch eine Akku Lösung an. Sie dürfen uns dazu gerne direkt kontaktieren.

Ja, wir bieten alle Komponenten für eine Mobile Lösung an, wie z.B der Akku, Kurbel und die Hubrollen.

Auf unserer Website unter "Downloads" finden Sie alle Bedienungsanleitungen. In den Bedienungsanleitungen sind alle Fehlermeldungen beschrieben und erklärt.
https://www.ergoswiss.com/de/services/downloads

Im Notfall könnten Sie beim Hydraulikhubsystem den Motor von der Pumpe demontieren und die Pumpe mit einer Handkurbel bedienen.
Beim Spindelhubsystem ist dies nicht möglich, weil es die Option mit der Handkurbel nicht gibt.

Das Hubsystem ist bei einer bestimmungsgemässen Verwendung wartungsfrei.

Das System ist nicht für den Dauerlauf geeignet. Bitte beachten Sie die Einschaltdauer (siehe Bedienungsanleitung).
https://www.ergoswiss.com/de/services/downloads

HX: Hubelemente nur vertikal einbauen, dabei spielt die Einbaulage keine Rolle. ACHTUNG: Rückstellkraft muss immer gewährleistet werden.

SX: Hubelemente nur vertikal einbauen, dabei spielt die Einbaulage keine Rolle. ACHTUNG: max. zul. Zugkraft beachten.

SLX: Hubelement kann vertikal oder horizontal eingebaut werden, dabei spielt die Einbaulage keine Rolle.

Bei unseren Produktvarianten SLx ist dies möglich bis zu einem Gewicht von 150kg pro Einheit (Siehe Systemkombinationstabellen).

Unsere Hydraulikhubsysteme sind nicht für eine Zug-Belastung ausgelegt.

Die Steuerung und die Kabelfernbedienung dürfen nur mit einem trockenen oder leicht befeuchteten Tuch gereinigt werden. Es darf keine Flüssigkeit in die Steckverbindungen gelangen.

Achtung: Vor der Reinigung muss dringend das Netzkabel vom Netz getrennt werden.

Ihre Frage ist nicht dabei?

Kontaktieren Sie uns